Ubisoft und wie man an Driver T-Shirts kommt

In der aktuellen Folge von UbiSoft-TV wird ab Minute 17:25 erklärt, wie man während der GamesCom an ein Driver T-Shirt kommt. Für alle die keine Lust haben sich das Video anzuschauen, hier eine Zusammenfassung:

  • Der “Driver” wird mit seinem Dodge zur Zeit der gamescom in Köln und an der Messe unterwegs sein.
  • Auf der Ubisoft-TV Facebook Seite wird man erfahren wo dieser sich gerade in Köln aufhält.
  • Man muss den Dodge finden und sich mit seinem Smartphone und mit Facebook Places dort einloggen.
  • Den Erfolgreichen Login zeigt man dem jungen Mann am Dodge und schon hat man ganz unkompliziert ;-] ein besonderes Driver T-Shirt

Bleibt zu hoffen, dass das T-Shirt auch noch schön aussieht, nachdem man all diese Anweisungen befolgt hat.

Update: Heute wurde einige weitere Informationen für Goody-Jäger veröffentlicht.

Per Facebook werden wir darüber informiert, dass es am Samstag ab 17 Uhr wieder die Chance gibt seine ergatterten Goodys (von anderen Ständen) gegen anderes Merchandise von UbiSoft einzutauschen (auch bekannt als “Goody Swap”).

Außerdem bekommen alle die auf der Bühne bei Just Dance oder Rabbids Kinect tanzen/spielen, ein T-Shirt. Also wärmt euch auf und übt schon mal fleißig, damit ihr auf der Bühne eine gute Figur macht.

Und zu guter Letzt: Auch UbiSoft veranstaltet einen Kostümwettbewerb. Erscheint als ein Charakter aus dem Assassin’s Creed Universum am Stand in Halle 7 und ihr erhaltet einen “hochwertigen Desmond-Hoodie”.

Bei den Facebook Kommentaren wird schon empfohlen sich doch einfach einen weißen Hoodie + Umhängetasche anzuziehen um als Desmond zu erscheinen.

Games Convention und gamescom Veteran seit 2004. gamescom Award - Community Juror (2014). Indie Arena Volunteer (seit 2015). Leserreporter für die gamescom Aktuell (2016). Ebenso ein Fan der Dreamhack Leipzig.

Farbklex

Games Convention und gamescom Veteran seit 2004. gamescom Award - Community Juror (2014). Indie Arena Volunteer (seit 2015). Leserreporter für die gamescom Aktuell (2016). Ebenso ein Fan der Dreamhack Leipzig.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: