Mehr gamescom Hype auf unserem Discord Server!

Discord setzt sich gerade bei vielen Gamern als Alternative zu Teamspeak und Skype durch. Das verwundert nicht, denn schließlich ist der Dienst kostenlos und bietet viele coole Features. Wem der Gruppen- und Voicechat mit einem rollenbasiertem Usermanagement bei einem Messenger nicht genügt, kann nämlich seinen Server durch Chatbots und Web APIs noch erweitern. Der Dienst lässt sich somit von Streamern, Entwicklern, Fansites und Clans flexibel an die eigenen Bedürfnisse anpassen um eine eigene Community zu schaffen.

insidegamescom.de und der gamescom Subbreddit (/r/gamescom) haben sich zusammengetan und möchten gemeinsam eine aktive Community aus gamescom und Gaming-Event Fans aufbauen. Habt ihr Fragen zur Messe? Braucht ihr Tipps zu den besten Ständen und Aktionen? Sucht ihr noch Gleichgesinnte mit denen ihr gemeinsam über die gamescom schlendern könnt? Dann seid ihr auf unserem Discord Server richtig.
Wenn wir euer Interesse geweckt haben, dann klickt auf den Einladungslink und schaut bei uns vorbei.

Jetzt dem /r/gamescom Discord beitreten

Bitte beachtet: Der Discord Server richtet sich speziell an das internationale englischsprachige Publikum. Bitte schreibt also wenn möglich in Englisch. Allgemeine Diskussionen in Deutsch könnt ihr aber gerne im #general-german Channel halten.

Games Convention und gamescom Veteran seit 2004. gamescom Award – Community Juror (2014). Indie Arena Volunteer (seit 2015). Leserreporter für die gamescom Aktuell (2016).
Ebenso ein Fan der Dreamhack Leipzig.

Farbklex

Games Convention und gamescom Veteran seit 2004. gamescom Award - Community Juror (2014). Indie Arena Volunteer (seit 2015). Leserreporter für die gamescom Aktuell (2016). Ebenso ein Fan der Dreamhack Leipzig.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: