„Frontier Meet“ im Schokoladenmuseum

Update: 16.07.2019: Die Tickets wurden mittlerweile verschickt. Wer eins bekommen hat, konnte es sich auf Eventbrite holen.

Freizeit-Raumfahrer und Parkmanager aufgepasst. Frontier Developments veranstaltet wieder sein alljähriges Community Treffen, das „Frontier Meet“ im Schokoladenmuseum.

Fans von Elite Dangerous, Planet Coaster, Jurassic World Evolution, sowie Planet Zoo sind herzlich zum Event eingeladen. Euch erwarten kostenloses Essen und Getränke ein ein kleines Rahmenprogramm. Dort gibt es erfahrungsgemäß ein paar Ankündigungen zu Neuerungen in den spielen sowie kleine Gewinnspiele. Bislang zeichneten sich die Frontier Meets durch eine lockere Atmosphäre aus, bei der die Fans zusammenkommen und sich über die Spiele austauschen.

Um teilzunehmen, müsst ihr ein Formular ausfüllen. Sofern ihr schnell genug wart, erhaltet ihr später euer Ticket über Eventbrite.
Die Teilnahme ist kostenlos, ist jedoch erst ab 18 Jahren möglich. Die Anzahl der Tickets ist begrenzt. Wer zuerst kommt, mahlt zu erst. Pro Anmeldung könnt ihr euch drei Tickets reservieren. Solltet ihr mehr Tickets benötigen oder Fragen haben, könnt ihr eine E-Mail an community@frontier.co.uk senden.

Weitere Informationen zum Frontier Meet auf der gamescom 2019 findet ihr im Frontier Developments Forum.

Zusammenfassung

Zeit: Donnerstag, 22.08.2019, Abends
Ort: Schokoladenmuseum Köln
Anmeldung vorab erforderlich: Registriert euch über das Formular
Weitere Infos auf forums.frontier.co.uk

Farbklex

Beruflich ein Software Engineer, privat ein gaming Enthusiast. Games Convention und gamescom Veteran seit 2004. gamescom Award - Community Juror (2014). Volunteer bei diversen Gaming Events seit 2015. Leserreporter für die gamescom Aktuell. Ebenso ein Fan der Dreamhack Leipzig.

2 Gedanken zu „„Frontier Meet“ im Schokoladenmuseum

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: